009/14 Brandeinsatz Geb. 86

Beim Eintreffen der Werkfeuerwehr waren in der Maschine noch kleinere Glutnester, welche dann abgelöscht wurden. Nach dem in der Maschine und im Abzug zunächst keine weiteren Auffälligkeiten festgestellt konnten, wurde die Anlage und der Abzug um 07:45 wieder gestartet. Daraufhin kam es zu einer Verrauchung im Abzugssystem. In der Abzugsanlage wurden dann noch einige Glutnester festgestellt, welche mit 2 D-Rohren gelöscht wurden.  Nachdem das ganze Abzugssystem nochmal gründlich kontrolliert wurde, konnte die Anlage um 08:35 nochmal gestartet werden.


Veröffentlicht am:
07:15:00 27.02.2014 von Rainer Stollenwerk

Letzte Aktualisierung
07:15:00 27.02.2014