051/13 Brandeinsatz Geb. 05

Von der Werkfeuerwehr wurde der Aschenbecher mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht.


Veröffentlicht am:
07:41:00 10.10.2013 von Rainer Stollenwerk

Letzte Aktualisierung
07:41:00 10.10.2013