010/13 Wassereinsatz Geb. 5

Von der Werkfeuerwehr wurde das ausgelaufene Wasser mit Wassersaugern aufgenommen. Stromführende Teile wurden mit Folien abgedeckt und die Fachabteilungen der Instandhaltung hinzugezogen.


Veröffentlicht am:
13:51:00 04.04.2013 von Rainer Stollenwerk

Letzte Aktualisierung
13:51:00 04.04.2013