092/12 Täuschungsalarm Geb. 17

Von der Werkfeuerwehr wurde der ausgelöste Bereich kontrolliert. Bei dem Melder der Linie 1538/1 handelt es sich um einen Nichtautomatischen Handmelder. Der Melder war nicht geöffnet und die Glasscheibe war intakt.  Der Alarm hat sich während der Erkundung zurückgesetzt, deshalb wurde der Melder nochmals ausgelöst. Die Funktion war dabei ordnungsgemäß, allerdings ist bei der Rücksetzung eine Steuerlinie ÜE nicht zürüchgesetzt worden. Dies wurde im Anschluss von Wartungsfirma übernommen.


Veröffentlicht am:
14:03:00 03.12.2012 von Rainer Stollenwerk

Letzte Aktualisierung
14:03:00 03.12.2012